Text: Graziana Rickli
Fotos + Video: ASTAG TV

14 neue Scania für die
Schwab-Guillod AG

Alle drei Jahre macht die Schwab-Guillod AG aus Müntschemier eine Ausschreibung für die Erneuerung der Flotte. Dieses Mal war das Angebot der Scania unschlagbar.

Neu im Fuhrpark der Schwab-Guillod AG: Zehn Scania R450 B 4x2 und vier Scania P280 B 4x2 mit dem neuen 7-Liter Motor. Die Kriterien Sicherheit, Treibstoffverbrauch und Betriebskosten stehen bei der Bewertung jeweils im Zentrum. Natürlich spielen bei einer Fahrzeugbeschaffung auch noch weitere Bewertungskriterien eine wichtige Rolle.

This video has been disabled until you accept marketing cookies. Manage your preferences here or directly accept targeting cookies.

„ Die Fahrer sind begeistert - und ich auch.“

Reto Schwab

Einer der beiden Geschäftsführer der Schwab-Guillod AG

Die Schwab-Guillod AG vermarktet, konfektioniert und etikettiert Früchte und Gemüse für die ganze Schweiz.

Sicherheit wird grossgeschrieben

Bei der Schwab-Guillod AG wird rund um die Uhr gearbeitet. Dies gestaltet die Arbeitsbediungungen teilweise herausfordernd. "Wir legen grossen Wert auf die Sicherheit unserer Mitarbeitenden. Wir möchten ihnen einen möglichst sicheren, angenehmen und hellen Arbeitsplatz bieten - mit Scania gelingt uns dies", erklärt Reto Schwab. Der hohe Fahrkomfort und die gute Übersichtlichkeit in der Kabine unterstützen den Fahrer bei seiner Tätigkeit. Gerade bei Nachtfahrten ist man froh, wenn die Fahrzeuge mit allen Sicherheitssystemen ausgestattet sind.

Die 14 neuen Scania in Reih und Glied: ein schönes Bild.

Artikel teilen