Update der 9- und 13-Liter-Reihenmotoren

Die hervorragende 9- und 13-Liter-Reihenmotoren-Baureihe (DC09/DC13) wurde in mehreren Punkten verbessert. Basierend auf einer verbesserten Verbrennung und einem verbesserten Gasaustausch, einer geringeren inneren Reibung, aktualisierten Turbos und intelligenten Hilfsmitteln wurde der Treibstoffverbrauch je nach Motortyp um 2,0 - 2,5 % gesenkt.

Zusammenfassung der Aktualisierung:

  • Kugellager Turbolader (500 PS / 540 PS)
  • Optimierter Abgas- und Turbokrümmer
  • Erhöhtes Verdichtungsverhältnis
  • Erhöhter Spitzenzylinderdruck (DC09)
  • Reduzierte innere Reibung
  • Variable Kühlmittelpumpe
  • Variable Servolenkungspumpe
  • 180A-Alternator als neuer Leistungsschritt
  • Optimiertes Abgasnachbehandlungssystem
  • Neue Motorsoftware

Bei den Motorplattformen setzt Scania den erfolgreichen Weg mit dem reinen SCR-Motorenkonzept mit Turbo und fester Geometrie fort. Diese Strategie hat sich als ausgezeichnetes Treibstoffeinsparpotential sowie als produktivitäts- und betriebszeitsteigernd erwiesen. Dieses Motor-Update unterstützt auch die Scania Philosophie mit niedrigen Drehzahlen und hohem Drehmoment. Die Motoren verfügen nun über einen noch breiteren Drehmomentbereich als bisher. Das maximale Drehmoment wird bereits ab 900 U/min statt 1'000 U/min erreicht.

Technische Daten für Euro 6-Motoren

DC09 (280-360 PS)

DC13 (370-450 PS)

DC13 (500-540 PS)

Alle Euro-6-Motoren von Scania können mit bis zu 100 Prozent hydriertem Pflanzenöl (HVO) und einem beliebigen Anteil an Diesel und HVO betrieben werden, unabhängig von der Motorenfamilie.


** Auch in einer Version erhältlich, die bis zu 100 Prozent Biodiesel verwenden kann, wie z.B. FAME


Artikel teilen